9.4 C
Zürich
Mittwoch, Oktober 5, 2022
spot_img

Thin Mint

Thin Mint Cookies ist eine Kreuzung aus Durban Poison und OG Kush. Hierbei handelt es sich um einen Phänotypen der legendären Girl Scout Cookies. Die Buds sind dicht besetzt mit schweren Harzkristallen, die einen süsslich-minzigen Geruch von sich geben. Daher kommt auch der Name für diesen Strain.

Durch die Cannabis Sativa und Indica Eigenschaften, hat sich Thin Mints einen hervorragenden Ruf im Bereich der ganzkörperlichen Wirkung verdient. Durch die hohe psychoaktivität ist diese Sorte allerdings nicht für unerfahrene Konsumenten gedacht. Mit seiner starken Wirkung unterstützt Thin Mint im medizinischen Einsatzbereich bei Schmerzen, Übelkeit, Schwellungen, Schlaflosigkeit und Appetitlosigkeit.


Thin Mint Eigenschaften

Genetik75% Indica / 25% Sativa
KreuzungGirl Scout Cookies / OG Kush
THC Gehalt24%
CBD GehaltGering
AromenMinzig, Süss, Vanille
EffektRelaxed, Inspiriert, Ruhig

© Cicada Ltd. 2022

Terpinolene

ND

Limonene

3.3 ± 0.9

a‐Pinene

ND

b‐Pinene

0.6 ± 0.1

a‐Terpineol

ND

a‐Bisabolol

0.4 ± 0.2

Linalool

1.5 ± 0.7

Myrcene

2.2 ± 1.1

Vorheriger ArtikelAnimal Cookies
Nächster ArtikelFortune Cookie

Ähnliche Beiträge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Beiträge